“Freiwillig und unbezahlbar”

Quelle: www.dmk.de – Unsere Milch. Unsere Welt.

DMK LgogEkkehardt Hoßbach bewahrt die Traditionen

In Steinbach bei Bad Bibra fühlt sich Ekkehardt Hoßbach so richtig wohl. Deshalb hat er sich in dem gemeinnützigen “Dorfclub Steinbach e.V.” mit vielen anderen Ehrenamtlichen das Ziel gesetzt, das Dorfleben aktiv und attraktiv zu gestalten. Der Verein ist aus dem ehemaligen Jugendclub 72 entstanden und wurde am 19. August 1994 gegründet. Erst das besondere Engagement des Vereins macht es möglich, die Dorftraditionen erfolgreich fortzuführen. Dazu gehören die Steinbacher Kirmes zu Ehren St. Margarethen sowie der Fakelumzug am 30. April, der von Jahr zu Jahr mehr Anklang findet.

DMK ArtikelDie Steinbacher haben so in der Vergangenheit bereits eine Vielzahl verschiedener Projekte verwirklichen können: “Vor einigen Jahren wurde von uns die Dorfwiese entwässert und zusätzlich eine Drainage gelegt”, erzählt Hoßbach. “Für den Spielplatz kauften wir eine Tischtennisplatte, seit Kurzem existiert auf der Dorfwiese eine Bühne und eine Tanzfläche. Wir sind bemüht, mit anderen Vereinen, z.B. der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach, unsere Kräft zu bündeln, um das Maximale für unseren Ort zu erreichen.”

Leider verlassen viele junge Leute Steinbach aus wirtschaftlichen Gründen. Trotz dieser Entwicklung tut der Drofclub alles dafür, potentielle Neu-Mitglieder zu begeistern. Denn auch wenn das nicht allein in der Macht der Mitglieder liegt, hoffen die Steinbacher, dass die Anstrengungen für den Ort durch die jüngere Generation fortgeführt werden. Damit die dörflichen Traditionen noch viele Jahre bestehen bleiben.

Die Kommission des Projektes “Freiwillig und unbezahlbar” fördert das Projekt von Herrn Hoßbach mit 500,- Euro.

This entry was posted in Dorfclub. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>