Steinbacher helfen bei Frühjahrsputz – Einsatz der Feuerwehr im Erlebnisbad Bad Bibra mit Übung für Nachwuchs verbunden

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Sowohl das Schwimmer- als auch das Erlebnisbecken wurden mit Feuerwehrtechnik vom Schmutz der Wintermonate befreit.

Bad Bibra – Acht Frauen Männer und Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach waren am Sonnabend im Erlebnisbad Bad Bibra im Einsatz. Unter Regie von Wehrleiter Ralf-Michael Eichstädt haben sie das 560 Quadratmeter große Schwimmerbecken und das 1176 Quadratmeter umfassende Erlebnisbecken mit seinem Wildwasserkanal vom Schmutz der Wintermonate befreit. Bert Weisenborn, Chef des Bad Bibraer Waldhotels und Betreiber des Freibades, zeigte sich über die freiwillige Hilfe der Wehr bei der Saisonvorbereitung sehr erfreut. Die Feuerwehr Steinbach greife ihm mit diesem Frühjahrsputz inzwischen schon zum füften Mal engagiert unter die Arme.

Die Steinbacher waren am Mittag angerückt und hatte sofort die Motorpumpe aufgebaut und in die Becken Schlauchleitungen verlegt. Ehe es dann “Wasser marsch” hieß, blieb es Feuerwehrmann Toni Nitsche vorbehalten, die Motorpumpe anzuschließen. Dies gelang ihm aber erst unter Hilfe des Wehrleiters. Eichstädt erklärte, dass die Hilfsaktion im Schwimmbad gelichzeitig für den Nachwuchs als Übungseinsatz gelte. Denn dabei werde unter anderem das Kuppeln von Schläuchen, das Legen von Schlauchleitungen und auch der sichere Stand am Strahlrohr unter Einsatzbedingungen geübt. Der Steinbacher Jugendfeuerwehr gehören derzeit zwei Mädchen und sieben Jungen an.

Wehrleiter Raplf-Michael Einchstädt (r.) musste Toni Nitsche helfen, die Motorpumpe für die Wasserversorgung der Schlauchleitung in Gang zu bringen.

Das Erlebnisbad wird am 24. Mai mit einem Schwimmbadfest eröffnet. Mit deibei sein wird Radio Brocken mit seiner Vereinsmeier-Aktion. Dabei werden zwei Vereine in zehn kniffligen, schweißtreibenden Disziplinen zu Wasser um die “Vereinsmeier-Trophäe” kämpfen. Bereichert werden soll dieser Wettstreit durch Unterhaltung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. So werden sich auch Mitglieder der DLRG aus Jena am Fest beteiligen und Schnuppertauchen anbieten.

This entry was posted in Feuerwehr. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>